aa
bb

80 Jahre Ködnitzhof

Die »80 Jahre Ködnitzhof« sind eng verbunden mit dem Geschehen in der Gemeinde Kals am Großglockner.

»Die Pension«, der Ködnitzhof, könnte viele Schicksale der Kalserinnen und Kalser erzählen, die Besprechungen und Versammlungen im Ködnitzhof würden ein breites Regal von Protokollen und Büchern füllen. Heute kaum mehr vorstellbar ist, was in den 60er-Jahren des 20. Jhs. noch selbstverständlich war: War an Sonntagen nach dem Vormittagsgottesdienst im Ködnitzhofsaal eine Versammlung, so dauerte diese meist über Mittag an. Läutete die Kirchenglocke um 12 Uhr, stand Bürgermeister STEFAN SCHNEIDER oder, wenn der damalige Nationalrat FRANZ KRANEBITTER zu wichtigen Anlässen anwesend war, dieser auf und betete mit den Anwesenden den »Englischen Gruß« (Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft …).

 

Ältestes Gasthaus in Kals

2009 kann sich der Ködnitzhof als das älteste Gasthaus in Kals präsentieren. Nur mehr wenige Kalserinnen und Kalser werden die Anfänge des Ködnitzhofes noch in Erinnerung haben, daher wollen wir als Ihre Wirtsleute die Geschichte dieses Traditionsgasthofes unseren Besuchern, allen Interessierten und den künftigen Generationen übermitteln.

Ihre Wirtsleute Magda & Hans